Norman Karrer

Norman Karrer ist geschäftsführender Partner in Zürich und leitet die Bereiche Private Banking, Asset and Wealth Management und Capital Markets and Securities Processing. Als verantwortlicher Partner betreut er mehrere internationale Schweizer Grossbanken und Privatbanken. Norman Karrer verfügt über umfassendes Fachwissen in den Bereichen Strategie, Digitalisierung, Preisgestaltung, Vertriebseffizienz sowie Prozesseffizienz, Automatisierung, Kostenoptimierung und Restrukturierung.



Bevor er Ende 2017 zu zeb zurückkehrte, war er Managing Director bei UBS Asset Management, wo er verschiedene Führungspositionen innehatte und unter anderem die globalen Geschäftsstrategie und die globale Plattformtransformation verantwortete. Vor dieser Linienfunktion war Norman Karrer bereits einige Jahre Managing Director und Projektleiter bei zeb in der Schweiz gewesen, nachdem er erste Consulting-Stationen bei Mercer Management Consulting und bei Oliver Wyman absolviert hatte.

Norman Karrer ist Co-Autor zahlreicher zeb-Studien zu Private Banking und Ässet Management. Er ist Chemiker FH mit einem Abschluss von der ZHAW und hat einen MBA von der Ivey Business School der University of Western Ontario in Kanada.